01Ottenkamp

 

Der "Kamp" ist die häufigste aller Flurbezeichnungen. Es bedeutet ein umzäuntes (auch z.B. durch einen Graben) Stück Wiese oder Acker das hervorragend zur Viehhaltung geeignet ist. Die Bedeutung des Wortes "Otte" oder "Otten" konnte ich nicht recherchieren. Ob es sich um eine Abwandlung des Namens "Otto" oder um das plattdeutsche Wort für "Acht" handelt kann ich nicht sagen.

 

k Ottenkamp 01

 

k Ottenkamp 02

k Ottenkamp 03

k Ottenkamp 04